Donnerstag, 6. September 2018

Nachruf

Foto: Andrea Theiss
Wir gedenken unserer engagierten und dem Museum über viele Jahre verbundenen Kollegin Marina Stolte.
Sie ist am 7. August 2018 nach vielen Monaten des beherzten Kampfes ihrem Krebsleiden erlegen.
Zusammen mit ihrer Kollegin und zweiten Vorsitzenden des Förderkreises Marita Kiehnscherf hat sie in unserem Museum jahrelang die Besucher empfangen, in versierter Weise Geschichten über den Lehm erzählt, während der Backtage das Brot aus den Ofen geholt, hatte immer einen guten Fachliteraturtipp parat und kümmerte sich "nebenbei" noch um die Buchhaltung.

Kurzum:  wir vermissen unsere Allrounderin! Sie wird eine große Lücke reißen, aber für immer in unseren Herzen und unserer Erinnerung bleiben.
Britta Wolff
1. Vorsitzende
 Förderkreis Lehmmuseum Gnevsdorf e. V.


Liebe Marina,

bis zuletzt hatte ich gehofft Du würdest mit Deinem starken Willen auch diese Krankheit besiegen.
Du fehlst mir sehr.

Dir ist es zu verdanken, dass das Lehmmuseum zu dem wurde, was es heute ist. Schon bevor ich überhaupt daran dachte, im Lehmmuseum mit zu arbeiten, hast Du durchdacht, wie das Museum attraktiver werden könnte.

Das Fachbuchangebot der Anfangszeit hast Du durch besondere Bücher erweitert. Alle Bücher hattest Du gelesen und konntest sie den Gästen empfehlen.
Du hast nicht gewartet bis der Backofen und das Backhaus fertig gebaut werden konnte. Der fahrbare Backofen, ungenutzt beim FAL e. V. untergestellt, wurde jede Saison zum Lehmmuseum geholt und diente als Grundlage für die Schaubacktage. Brot und Brötchen schmeckten den Gästen und sie spendeten gerne für die Anschaffung von  Sitzgarnituren, Gastro-Tisch und allem was noch dazu kam.

Obwohl gleich am Ortseingang von Gnevsdorf gelegen, hatten unsere Besucher lange Zeit Schwierigkeiten, das Lehmmuseum zu finden. Die Schilder fielen nicht ins Auge. Deine Lösung: eine Lehmfigur nahe der Mauer. Gemeinsam haben wir den Standort und die Größe festgelegt. Der Schirm zum Schutz vor Feuchtigkeit hielt nur einen Winter lang -  das war 2011. Die Figur steht immer noch.

Überhaupt haben wir uns gut ergänzt. Du hast Dich um das im Inneren gekümmert und ich lieber um die Außenanlagen. Wir traten gemeinsam dem Förderkreis Lehmmuseum Gnevsdorf e.V. bei und initiierten das jährliche Sommerfest, auch als Dankeschön für besonders engagierte Vereinsmitglieder. Und deine große Familie hat immer auch bei der Durchführung des Festes mitgeholfen.

 Auch wenn Du Dich manchmal über mich geärgert hast, (Ordnung halten ist nicht so meine Stärke) hast Du diese Energie noch in positive Bahnen gelenkt und den klebrigen Tresen, der zuviel Leinöl abgekommen hat, fachgerecht überarbeitet.


Vor ein paar Jahren übernahmst du auch die Aufgabe der Schatzmeisterin unseres Förderkreises. Du hast die ersten Erinnerungen und Mahnungen geschrieben und siehe da – die Beiträge kamen pünktlicher und manch einer hat sich für seine Versäumnisse entschuldigt und fühlte sich nicht nur als zahlendes Mitglied.

„Wir müssen mehr für Familien und Kinder anbieten.“ sagtest Du. Wir haben damit gemeinsam begonnen. Jetzt muss es ohne Dich, Deinen ausgeprägten Geschäftssinn und Deine guten Ideen weitergehen.

Das Lehmmuseum hat uns zusammengebracht. Als 1-EURO-Jobber, Freiwilligendienstleistende oder unentgeltlich als Ehrenamtliche haben wir uns gemeinsam um dieses einzigartige Museum gekümmert, waren zum Saisonende erschöpft und freuten uns im neuen Jahr auf die nächste Saison.

Ab August haben wir immer die Termine der Veranstaltungen für die nächste Saison geplant. Wie soll das jetzt ohne dich weitergehen.

Du fehlst mir!
Marita

Donnerstag, 28. Juni 2018

Schaubacken am Lehmmuseum Gnevsdorf

 Von Mai bis September wird wieder regelmäßig im Lehmbackofen gebacken. Das
findet am 1. und 3. Freitag im Monat statt.


Juni: Fr. 01. + 15.06.

Juli: Fr. 06. + 20.07.

August: Fr. 03. + 17.08.

September: Fr. 07. + 21.09.

Nachdem der neue Backofen am 2. Juni eingeweiht wurde, steht jetzt der Alltagstest an. Wie schon im letzten Jahr laden wir alle Nachbarn aus Gnevsdorf und Umgebung ein, die Wärme des Backofens zum Backen des eigenen Sonntagskuchens auszunutzen (bitte bis 13 Uhr kommen).

Ab Mittag werden die ersten Brote eingeschoben.
Wer schon vorher kommt, erhält wertvolle Tipps zum Anheizen und Betrieb des Backofens oder kann sich in aller Ruhe das Museum ansehen.

Ab 15 Uhr heißen wir auch alle Gnevsdorfer/innen zum Kaffeeklatsch am Backofen willkommen .




Spendenkonto: Förderkreis Lehmmuseum e. V., Sparkasse Parchim-Lübz, BIC / SWIFT: NOLADE21PCH; 140 513 62 1301 0133 20

Die Veranstaltung wird unterstützt durch den Förderkreis Lehmmuseum Gnevsdorf e. V. Und wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und -information von Vereinen und Verbänden und durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung aus Mitteln der Umweltlotterie BINGO



Sommerfest im Lehmmuseum

Sommerfest

Wann: 04.08.2018 ab 12 Uhr
wo: Lehmmuseum Gnevsdorf,
Steinstr. 64 a; 19395 Gnevsdorf

Lehmfachleute sind eingeladen,Ihre Fragen zu beantworten.

Saiblinge in Lehm gebacken wird es zum Mittag geben.
Vorbestellung ist möglich und erwünscht.
Tel.: 038 737 – 33 830, Email: lehmmuseum@web.de

Der Verkauf von Speisen und Getränken kommt direkt dem Lehmmuseum zugute.
Die LEHMDAME neu mit Lehm zu gestalten, begeistert sicher alle.

Herzlich willkommen
das Museumsteam

Förderkreis Lehmmuseum e. V., Spendenkonto: Sparkasse Parchim-Lübz BIC: NOLADE21PCH EBAN:DE19 1405 1362 1301 0133 20
Die Veranstaltungen des Lehmmuseums werden  durch ehrenamtliche Arbeit des Förderkreises Lehmmuseum e.V. unterstützt und gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und
information von Vereinen und Verbänden und durch die Norddeutsche Stiftung Umwelt.


Aktionstage des Mecklenburger Lehmbausommers

Mecklenburger Lehmbausommer

Ein Projekt des FAL e. V.

Mitmachaktion für Kinder und Erwachsene, Arbeiten und experimentieren Sie mit Lehm unter Anleitung von Lehmbaufachleuten aus der Region

Sa. 30. Juni, 10.30 – 16.00 Uhr 

 Andreas Breuer, Ökologischer Baustoffhandel, Wangelin, beantwortet Ihre Fragen zu Lehmfarben, Lehmputzen und modernen Lehmbaustoffen. Testen Sie Lehmfarben und schmücken Sie Frau Linde, unsere Lehmskulptur.



Sa. 28. Juli, 10.30 – 16.00 Uhr 

 Dorothee Weckmüller, Bauingenieurin und Fachfrau im Lehmbau, Wangelin, beantwortet Ihre Fragen zu Entwurf und Baukonstruktion von Lehm- und Strohballenhäusern.


Sa. 26. Aug., 10.30 – 16.00 Uhr  

Michael Fritsch, Der Lehmbauer, Tangendorf (Prignitz), beantwortet Ihre Fragen zu traditionellen Ausfachungen von Fachwerkhäusern mit Lehmwickeln bzw. Weidengeflecht und zu deren traditionellem Verputz.


Förderkreis Lehmmuseum e. V., Spendenkonto: Sparkasse Parchim-Lübz BIC: NOLADE21PCH EBAN:DE19 1405 1362 1301 0133 20 
 
Die Veranstaltungen des Lehmmuseums werden  durch ehrenamtliche Arbeit des Förderkreises Lehmmuseum e.V. unterstützt und gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern als Maßnahme der Umweltbildung, -erziehung und –information von Vereinen und Verbänden und durch die Norddeutsche Stiftung Umwelt.

Hinweis

Datenschutzerklärung


Die Betreiber dieser Seite nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und handeln entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Server-Log-Files
Bei jedem Zugriff auf das Internetangebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Server-Logs werden aus Sicherheitsgründen für 48 Stunden vorgehalten (anschließend verworfen).

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:
  • angefragte Seite
  • Referrer URL
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Status der Serverabfrage
  • übertragende Datenmenge
  • IP-Adresse
  • User-Agent (Browser & Betriebssystem)

Server-Logs werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt, nicht für statistische Zwecke verarbeitet und nur geprüft, wenn Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen.

Cookies
Das System nutzt temporäre Cookies (kl. Textdateien), um die Webseite nutzerfreundlich und effektiver zu machen (insbesondere Menüführung, Spracheinstellungen, menübezogene Bannerbilder, Schriftgrößeneinstellung, etc.) Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten, haben in der Regel eine Lebensdauer von maximal 24 Stunden und werden nicht zur Identifizierung von Besuchern genutzt.

Kontaktformular
Wenn Sie uns über das Kontaktformular erreichen, werden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. Ihres Antrages verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Hinweis zu Google Analytics
Sobald auf dieser Webseite Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.), verwendet wird, werden sog. "Cookies", Textdateien, auf Ihrem Computer gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Die komplette Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Google Adsense Datenschutzhinweis
Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies").

Newsletter
Die Newsletter-Funktion speichert die E-Mail-Adressen, die eingetragen wurden. Die automatischen Newsletter haben einen Link zum Austragen am Ende der verschickten Mail und die Eintragung kann so immer widerrufen werden.

Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

SSL-Verschlüsselung
Wenn die SSL-Verschlüsselung dieser Webseite aktiviert ist, können sensible Daten, die Sie über diese Webseite (z. B. per Kontaktformular) an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Eine aktive Verschlüsselung erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers nicht "http://" sondern "https://" steht und ein Schloss-Symbol in der Browserzeile angezeigt wird.

Samstag, 9. Juni 2018

Vortrag: Heilen mit Lehm

 Heilerde ist so vielfältig wie die Tonerde, aus der sie stammt.
Schon von Alters her ist Heilerde bekannt. Zeitweise bei den Menschen in Vergessenheit geraten, wird sie heute wieder häufiger angewendet.




Am Freitag, 15.06.2018 beginnt um 14 Uhr in Deutschlands einzigem Lehmmuseum ein Vortrag über Heilen mit Lehm - Vorteile und Beachtenswertes.

Referentin: Marita Kiehnscherf
Ort :           Lehmuseum Gnevsdorf, Steinstraße 64 a, 19395 Gnevsdorf
Zeit:           14:00 Uhr
Kosten:      6 EUR (inklusive Museumsbesuch)

Sonntag, 6. Mai 2018

Hilfe für das Lehmmuseum

Die beiden ehrenamtlichen Museumsmitarbeiterinnen suchen Unterstützung für die Absicherung der Öffnungszeiten und Sonderveranstaltungen.

Sie sind allein zu Haus und wollen mal wieder unter Leute kommen?
Dann kommen Sie doch stundenweise zum Lehmmuseum. Wir freuen uns auf Sie.

Sie sind noch rüstige Seniorinnen oder Senioren und die Arbeit zuhause ist schnell gemacht?
Vielleicht wollen Sie auch Erfahrungen im Umgang mit dem Lehmbackofen machen, um zum nächsten Dorf- oder Familienfest darin zu backen? Das wäre doch wunderbar!